HAK siegt bei Businessplan-Wettbewerb

By no-reply@meinbezirk.at (HAK Vöcklabruck)

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der HAK Vöcklabruck sowie Prof. Mag. Erich Dallinger (links vorne) und Frau Direktorin Mag. Renate Fölser (rechts)

Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet die Bank Austria als Hauptsponsor Österreichs größten Businessplan-Wettbewerb „next generation“. Mit dieser mittlerweile „internationalen“ Initiative soll bei den Teilnehmenden eigenverantwortliches unternehmerisches Denken und Handeln gefördert werden.
Beim landesweiten Businessplan-Wettbewerb aller oberösterreichischen berufsbildenden mittleren und höheren Schulen gelang der HAK Vöcklabruck vor kurzem ein großartiger Erfolg. Zehn Schüler und Schülerinnen, die den Ausbildungsschwerpunkt FIRI (Finanz- und Risikomanagement) besuchen, eroberten den 1. und 3. Rang.

Die Jugendlichen überzeugten die hochkarätige Jury mit spannenden Geschäftsideen („Souper Truck“, „Chocolate Mystery“), sehr gut ausgearbeiteten Businessplänen und kreativen Kurzpräsentationen (sogenannten „elevator pitches“).

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.