Gesetze für digitale Medien

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Die EU-Kulturminister wollen am Dienstag in Brüssel eine Reform der audiovisuellen Medienrichtlinie beschließen. Die Novelle soll die EU-Vorgaben besser an die digitalen Medienformen der heutigen Zeit anpassen. So soll die Richtlinie auf Videoplattformen wie YouTube erweitert werden. Auch soziale Medien mit einem bedeutenden Anteil an audiovisuellen Inhalten werden erfasst. Die bestehende Richtlinie stammt aus dem Jahr 2010. Ein Vorschlag zur Anpassung wurde im Mai 2016 veröffentlicht…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.