Im Kontrollturm des London City Airports sitzt in Zukunft kein einziger Flugsicherheitsmitarbeiter mehr

By Huffington Post

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg
  • Der London City Airport liegt mitten in der britischen Hauptstadt

  • Vom Kontrollturm aus überwacht die Flugsicherheit das Geschehen in der Luft und am Boden

  • Doch die Mitarbeiter sollen 2019 aus dem Turm ausziehen

Piloten, die den London City Airport anfliegen, dürfen keine Fehler machen: Der Flughafen liegt unmittelbar neben dem Finanzdistrikt Canary Wharf. Wer als Passagier beim Anflug aus dem Fenster schaut, kann Investmentbanker und Portfoliomanager bei der Arbeit beobachten. So knapp überliegen die Fluggesellschaften die aus Glas und Stahl gebauten Türme der Banken.

London City Airport’s going to be the first in the UK to install a digital air traffic control tower. @HeartLondonNews pic.twitter.com/UKuWrxjXON

— Global’s Newsroom (@GlobalsNewsroom) 19. Mai 2017

Da darf nichts schief gehen. Auch die Mitarbeiter der Flugleitstelle vom London City Airport sind gefordert, um zu verhindern, dass mitten in London ein Passagierflugzeug abstürzt.

Vom Kontrollturm aus beobachten sie die Flieger, teilen den Piloten bei Start und Landung mit, wie stark sie korrigieren müssen, verhindern Kollisionen.

2019 kann der London City Airport den Kontrollturm einmotten

Doch genau ohne diese Helfer aus der Flugleitstelle müssen die Piloten in Zukunft auskommen. Denn spätestens 2019 wird der Kontrollturm außer Dienst gestellt.

Natürlich müssen die Piloten aber auch in Zukunft nicht auf sich alleine gestellt den London City Airport ansteuern. Denn statt der Flugsicherheitsmitarbeiter werden zahlreiche Kameras das Treiben am Flughafen beobachten. Sie liefern hochauflösende Bilder in einen über 100 Kilometer entfernten „virtuellen“ Kontrollraum.

From 2019, flights into #London City Airport to be controlled from 112km away https://t.co/Wn3RRpIjNc pic.twitter.com/53kiu2VFHZ

— The Straits Times (@STcom) 19. Mai 2017

Im beschaulichen Hampshire werden den Flugsicherheitsmitarbeitern die Daten live zugespielt, berichtet die britische Zeitung „The Independent“.

Mehr Sicherheit durch Technik

Wie ein Sprecher des Flughafen der Zeitung sagte, erhöhe man so sogar die Sicherheit. Denn dank den

Source:: The Huffington Post – Germany

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.