Tierärztenotdienst (30.6. bis 3.7.)

By no-reply@meinbezirk.at (Melanie Obermann)

KÄRNTEN. Sollten Sie Ihren gewünschten Tierarzt nicht erreichen, stehen Ihnen folgende Tierkliniken, Tierärztinnen und Tierärzte von Freitag 19 Uhr bis
Montag 7 Uhr zur Verfügung.
(GT= Großtierparxis, KT= Kleintierpraxis)

Bezirk Feldkirchen
Rainer & Spendier Steuerberg Tel: 04271/2049

Bezirk Hermagor
Wassertheurer/Ragger Kirchbach Tel: 04284/20811
Waysocher Hermagor Tel: 04282/4898

Bezirk Klagenfurt
Gratzer Klagenfurt Tel: 0463/512606
Tierkliniken:
Erdmann Krumpendorf Tel: 04229/3101
Krebitz Klagenfurt Tel: 0463/43455

Bezirk Spittal/Drau
Kogler Kleblach-Lind Tel: 0680/2318823
Lanegger Spittal/Drau Tel: 0676/9211392
Wurzer – Petschnig Lendorf Tel: 0676/4106566

Bezirk St. Veit/Glan
Faffelberger Weitensfeld Tel: 04265/652
Isopp St. Veit/Glan Tel: 0664/5220024
Kanz Brückl Tel: 0664/5357280
Wutte Metnitz Tel: 04267/500
Tierklinik:
Liebich St. Veit Tel: 04212/2220

Bezirk Villach
Gucher Arriach Tel: 0676/4455840
Gütler Feistritz/Drau Tel: 04245/2775
Hofer Afritz/See Tel: 04247/30222
Kusej Wernberg Tel: 0676/5017200
Schantl Villach Tel: 0676/6053399

Bezirk Völkermarkt
Schramm/Nitzel (nur Pferd) Völkermarkt Tel: 0650/7717227
Urbanke Eberndorf Tel: 04236/29047

Bezirk Wolfsberg
Steffens-Krebs St. Paul Tel: 04357/2055
Urbani Wolfsberg Tel. 0650/2105777

Homepage: www.tierarzt-ktn.at

Source:: Meinbezirk.at

Da brät man liebe im eigenen Saft

By no-reply@meinbezirk.at (Thomas Santrucek)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Budget-Voranschlag der Stadtgemeinde Ternitz für 2017 umfasst 31,25 Millionen Euro im Ordentlichen Haushalt. Diese Zeilen waren unter anderem am 2. Dezember des Vorjahres auf www.meinbezirk.at zu lesen. Umso überraschender ist für mich, dass die Stadtgemeinde Ternitz nicht in ein angenehmes Sitzungsklima investiert und eine kühlende Klimaanlage für den Rathaussaal gönnt. Der Schweiß floss in Strömen als der Gemeinderat am 26. Juni, ab 17 Uhr, tagte. Ein paar Politiker hatten vorgesorgt. Der Rest rang nach Luft. Schon im Vorfeld der Sitzung bemerkten einige Gemeinderäte, dass die Konstruktion des Rathauses – der Sitzungssaal hat drei Glaswände – sicherlich für ordentlich Hitze sorgen wird. Gut, mir war ein paar Stunden heiß bei der Sitzung. Ich tröste mich damit, dass die paar Tausender, die eine Klimaanlage kosten würde, so dem Groß der Ternitzer zu Gute kommt, in welcher Form auch immer.

Lesen Sie mehr über das Geld, über das Ternitz für die Stadt verfügt hier

Source:: Meinbezirk.at

Alpen Adria Tipps: Folkfest in Spilimbergo, Kammermusik in Piran

By no-reply@meinbezirk.at (Christian Lehner) Fairport Convention gastieren beim Folkfestival Spilimbergo. Beim internationalen Folk-Festival „Folkest“ gastiert am 10. Juli die britische Folkband Fairport Convention, die heuer ihr 50-Jahre-Bandjubiläum feiert. Tags darauf (11. 7.) spielt Ex-Genesis- und Stiltskin-Sänger Ray Wilson das Programm „Genesis Classics“. Beide Konzerte: Piazza Duomo, 21.15 Uhr. Infos zum gesamten Folkest-Programm mit Konzerten an mehreren Orten in Friaul, Karten: http://www.folkest.com.

Piran. Zum 39. Mal findet im Minoritenkloster die Kammermusik-Konzertreihe „Piraner Musikabende“ statt, jeden Donnerstag, bei Schönwetter im stimmigen Arkadenhof des Klosters, bei Schlechtwetter in der Franziskus-Kirche. Zum Auftakt des Konzertreigens am 6. Juli spielt das Holzbläserquintett „Pihalni kvintet Slowind“ Werke von Mozart und der jungen slowenischen Komponistin Nina Šenk.
Die weiteren Termine: 13. 7. – Trio Maribor, 20. 7. – Duo Anamarija Tomac Krečič (Flöte) & Urška Križnik Zupan (Harfe), 27. 7. – Oksana Pečeny (Violine) & Matic Dolenc (Gitarre). Beginn: jeweils 21 Uhr; Infos, Karten: http://www.avditorij.si.

Source:: Meinbezirk.at

Sommer im EKiZ: Beratung und offener Treffpunkt

By no-reply@meinbezirk.at (Klaus Kogler) KITZBÜHEL. Auch im Sommer ist das Eltern- Kind Zentrum ein Ort, an dem Eltern mit ihren Kindern herzlich willkommen sind: Offener Treffpunkt jeden Donnerstag (9 – 11 Uhr, ohne Anm.). Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat Mutter-Eltern-Beratung mit Hebamme und Ärztin (9 – 10.30 Uhr). Info: 05356/75280-560, www.sozialsprengel-kaj.at

Source:: Meinbezirk.at

Römerquelle, die Quelle im Bezirk Neusiedl am See

By no-reply@meinbezirk.at (Bezirksblätter Neusiedl)

Im Werk in Edelstal sind derzeit 350 Mitarbeiter beschäftigt.

EDELSTAL. Das natürliche Mineralwasser für die Römerquelle stammt aus drei verschiedenen Brunnen aus einem weitreichenden Vorkommen. Zwei davon befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft in Edelstal (BGLD), einer in wenigen Kilometer Entfernung in Prellenkirchen (NÖ). Die maximale Entnahmemenge ist pro Brunnen streng reglementiert und wird per Wasserrechts- Bescheid vom jeweiligen Bundesland festgelegt, um eine nachhaltige Nutzung zu gewährleisten. Je nach Linie und Gebinde können auf den drei Abfülllinien ( 1 Glas, 2 PET) für die Römerquelle bis zu 109.000 Flaschen pro Stunde abgefüllt werden.

Effiziente Anlage
2016 wurde eine neue Mehrweg- Glasanlage für die Römerquelle errichtet, die mit 45.000 Flaschen nicht nur zu den schnellsten Linien zählt, sondern dabei auch ausgesprochen energieeffizient arbeitet. Die Glasanlage besticht auch durch höchste Sicherheitsstandards mittels automatisierter Umstellung der Flaschengröße und optimale Umgebungsbedingungen hinsichtlich Licht, Ventilation und Reinigung.
Seit 2013 werden sämtliche Produkte aus dem Hause Coca-Cola HBC Österreich abgefüllt und von dort aus österreichweit distribuiert. Nach zwei Jahren Vollbetrieb wurden im Vorjahr weitere 25 Millionen Euro in den Ausbau investiert und der Standort Edelstal aufgewertet.
Aktuell sind ca. 350 MitarbeiterInnen am Standort in Edelstal beschäftigt.
Die direkte Wertschöpfung des Unternehmens (Coca-Cola HBC Österreich) beträgt laut einer Studie 94 Millionen Euro (das entspricht 0,03 Prozent des österreichischen Bruttoinlandsprodukts)[1]

Der Standort in Edelstal ist innerhalb der Coca-Cola HBC Gruppe das drittgrößte Produktionszentrum des Unternehmens.

50 Jahre
Römerquelle Mineralwasser wird seit fünf Jahrzehnten am Quellort im burgenländischen Edelstal abgefüllt und ist seit jeher wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Source:: Meinbezirk.at

1 2 3 4.589