Steirerhof lud zu einem „Black-Jack“- Bieranstich

By no-reply@meinbezirk.at (Verena Grimschitz)

ST. VEIT (vg). Gastronom Harald Moshammer und Braumeister Josef Habich präsentierten am Samstag das „Jack-Black vulgo Guinness“ Bier und luden zu einem Bieranstich im Steirerhof ein. Mit einer Grillerei wurde das Spektakel abgerundet. „Das Black Jack- Bier ist ein Guinness-Bier, das mit heimischen Produkten hergestellt wurde. Geröstet wurde unsere Gerste von unserem Freund Harald Taupe, aus diesem Grund hat er die Ehre, das erste Fass anzuschlagen“, so Bierbrauer Habich.

Unter den Gästen mischten sich auch Gemeinderat Christian Passin, WOCHE St. Veit Geschäftsstellenleiter Christopher Isopp mit Freundin Kerstin Drobiunig, Gastronomin Birgit Schrei und Musiklehrer der HLW-St.Veit Helmut Pessentheiner.

Source:: Meinbezirk.at

Eine verborgene Jugendstil Schönheit

By no-reply@meinbezirk.at (Franz Svoboda)

Das Jugendstilgebäude am Mariahilfer Gürtel Nr. 1 (Gegenüber der Stadtbahnstation Gumpendorf) hatte 1907 die Konskriptionsnummer Fünfhaus 1 und gehörte von 1918 bis 1926 einer Frau Henriette Hermann.

An der Außenfassade erinnern zwei Gedenktafeln an den burgenländischen Heimatdichter und Hutmacher Josef Reischl, der hier als Haupt- oder Untermieter wohnte. Das Gebäude hat anscheinend unversehrt den 2ten Weltkrieg überstanden.

Ein Lob und ein Dankeschön den Firmen, welche die Revitalisierung ausgeführt haben.

Source:: Meinbezirk.at

1 2 3 4 5 2.574