EU-Länder einig über neue Regeln gegen Sozialdumping

By Deutsche Presseagentur Luxemburg (dpa) – Nach jahrelangem Streit haben sich die EU-Länder auf neue Regeln zum Schutz vor Sozial- und Lohndumping geeinigt. So sollen entsandte Arbeitnehmer aus anderen EU-Ländern künftig genauso bezahlt werden wie einheimische Kollegen. Die Sozialminister haben diese Reform der Entsenderichtlinie in der Nacht gebilligt. Damit werden nicht nur die für Einheimische geltenden Lohn- und …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Zweijähriges Mädchen in Hamburg getötet

By Deutsche Presseagentur Hamburg (dpa) – Ein zweijähriges Mädchen ist laut Polizei am Abend im Hamburger Ortsteil Neuwiedenthal getötet worden. Rettungskräfte konnten vor Ort laut Feuerwehr nur den Tod des Kindes feststellen. Die Mutter stand unter Schock und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei macht keine näheren Angaben zu einem möglichen Täter und verweist auf die Staatsanwaltschaft. …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet

By Deutsche Presseagentur Alsfeld (dpa) – Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden. Anwohner hatten am Abend Schüsse aus einem Wohnhaus gehört und die Polizei alarmiert. Die forderte Spezialkräfte an. Versuche, mit dem Mann zu reden, scheiterten nach Angaben der Polizei. Gegen Mitternacht schoss er auf …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

264 Millionen Kinder und Jugendliche gehen nicht zur Schule

By Deutsche Presseagentur Paris (dpa) – Die Welt ist laut einem Unesco-Bericht noch sehr weit vom Ziel einer Schulbildung für alle entfernt. Im Jahr 2015 seien 264 Millionen Kinder und Jugendliche nicht zur Schule gegangen, heißt es im jährlichen Weltbildungsbericht, der heute erscheint. Darunter seien 61 Millionen Kinder im Grundschulalter gewesen. Der Anteil derjenigen, die nicht zur Schule gehen, …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Jamaika-Kandidaten beraten erstmals über Reizthemen

By Deutsche Presseagentur Berlin (dpa) – Union, FDP und Grüne steigen heute in die Beratung über heikle Fachthemen ein. Auf der Tagesordnung der potenziellen Jamaika-Partner stehen Steuern und Finanzen sowie Haushalt. Weitgehende Übereinstimmung besteht darin, dass weiterhin keine neuen Schulden mehr aufgenommen werden sollen. Interessanter ist die Frage, wie die Milliardeneinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden der vergangenen …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

1 2 3 908