BVB auf gutem Weg zum Titelaspiranten

By Deutsche Presseagentur

Der BVB scheint auf gutem Weg, die Langeweile im Titelkampf zu vertreiben. Nach fünfjähriger Alleinherrschaft droht den Bayern mehr Gegenwehr. Die famose Startbilanz der Dortmunder spricht dafür. Zudem macht sie Mut für das knifflige Duell mit Real Madrid. Dortmund (dpa) – Bei Borussia Dortmund reifen erstmals seit Jahren wieder Meisterträume. Die überbordende Partystimmung im Stadion …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Was ich mir als Deutscher mit türkischen Wurzeln von der künftigen Bundesregierung erhoffe

By Yasin Bas

2017-09-04-1504512891-8209760-CopyofHuffPost.png

Die Wahlprognosen sagen voraus, dass die CDU/CSU die Bundestagswahlen gewinnt und Angela Merkel weiterhin Bundeskanzlerin bleibt.

Große Koalition in Deutschland bedeutet Stillstand

Ich hoffe nur, dass es nicht erneut zu einer großen Koalition kommt. Aus politikwissenschaftlicher Sicht sind große Koalitionen eigentlich positiv zu betrachten, weil damit Reformvorhaben leichter zu bewerkstelligen sind. Aber am Beispiel der gemeinsamen Regierung der Union und der SPD haben wir in den letzten Jahren eher einen Stillstand erlebt.

Mehr zum Thema: 14 gebrochene Versprechen – was die Große Koalition zugesagt, aber nicht gehalten hat

Das tat der Entwicklung unseres Landes nicht gut. Ich hoffe, dass die Gesetzesvorhaben mit einer möglichen Beteiligung der Liberalen nun konsequent angefasst werden, appelliere aber auch an das soziale Gewissen der künftigen Koalitionspartner.

FDP darf nicht nur Klientelpolitik betreiben

Die FDP darf nicht die Fehler der Vergangenheit wiederholen, indem sie als eine Klientelpartei der sog. Bessergestellten agiert. Wir haben gesehen, wozu genau das 2013 bei der FDP geführt hat.

Die Entlastung der Benachteiligten und Hilfsbedürftigen, also eine solidarische Politik, täte unserem Land gut. Die schwächeren Schultern müssen u.a. bei Steuern und Sozialabgaben entlastet werden. Öffentliche Investitionen müssen konsequenter durchgeführt und gefördert werden.

Entspannung der Beziehungen zur Türkei

Die Generationengerechtigkeit muss im Rahmen des demographischen Wandels ebenso im Blickfeld behalten werden wie die Entspannung der Beziehungen zu Staaten wie den USA, Russland oder der Türkei. In dem eskalierenden Konflikt mit dem Land am Bosporus gelten beide Seiten als Verlierer. Das kann geändert werden, indem man zu einer „Politik der Vernunft“ zurückkehrt.

Mehr zum Thema: Wieso ausgerechnet der Streit um die PKK Deutschland und die Türkei einander wieder näher bringen kann

Ein Schwerpunkt auf Migrations- und Integrationspolitik

Außerdem hoffe ich, dass bei der Frage der doppelten Staatsangehörigkeit und des Modells des Generationenschnitts eine migrantenfreundliche Lösung gefunden wird. Auch über eine Quotenregelung – so umstritten diese in

Source:: The Huffington Post – Germany

„Historischer Bruch“: So bewerten internationale Medien den erwarteten Bundestagseinzug der AfD

By Lennart Pfahler

2017-09-07-1504786616-8796518-CopyofHuffPost4.png
  • Internationale Medien kommentieren besorgt den anstehenden Einzug der AfD in den Bundestag

  • Manch eine Zeitung glaubt an eine „konservative Gegenrevolution“ in Deutschland

  • In der deutschen Presse herrscht Sorge, ob die etablierten Parteien Antworten auf die AfD finden

Die wichtigste Frage vor Wahlen scheint immer dieselbe zu sein: Wer regiert in Zukunft das Land? Bei der Bundestagswahl an diesem Sonntag ist das wohl zum ersten Mal seit langem ein bisschen anders.

Denn es geht um mehr. Darum, „wie sich das politische Klima im Land verändert“, wie die „Süddeutsche Zeitung“ es beschreibt. Die AfD wird – so viel lässt sich schon jetzt sagen – die erste rechtsextreme Parlamentsfraktion seit Kriegsende bilden.

Internationale Medien blicken mit Sorge auf diese Entwicklung – einige mehr als andere. Auffallend ist: Neben Kanzlerin Angela Merkel, der wahrscheinlichen Wahlsiegerin, ist die AfD das große Thema in den Kommentarspalten der Weltpresse.

Deutsche Medien: „Traurig und beschämend“

Die „Süddeutsche Zeitung“ glaubt, die AfD könne gar stärkste Oppositionsfraktion werden. „Das ist traurig, beschämend und wird das Klima im Land verändern“, so das alarmierende Fazit der Münchener Zeitung.

Der Hass, den die AfD und ihre Sympathisanten bereits auf den Straßen des Landes zeigten, werde nun auch ins Parlament einziehen. Aufgabe der etablierten Parteien sei es nun, Antworten darauf zu finden, wie man mit diesem neuen Hass im Bundestag umgeht.

„Geschäftsordnungstricks wie der, mit dem Union und SPD verhindern wollen, dass ein AfD-Mann Alterspräsident wird, reichen nicht aus. Sie nützen der AfD“, glaubt die „Süddeutsche Zeitung“.

Auch „Spiegel Online“ sieht ganz konkrete Gefahren im parlamentarischen Alltag. „Sollte die AfD dritte Kraft werden, könnte sie im Falle einer Großen Koalition Anspruch auf den Vorsitz des wichtigen Haushaltsausschusses erheben“, analysiert das Nachrichtenmagazin. So oder so werde die Debattenkultur „rauer werden“.

„Washington Post“: „Partei wird nicht wieder verschwinden“

Der britische „Sunday Express“ fragt: „Wer ist diese AfD?“ Und gibt

Source:: The Huffington Post – Germany

Kenianer Kipchoge gewinnt Berlin-Marathon

By Deutsche Presseagentur

Berlin (dpa) – Ein Jahr nach seinem Olympiasieg hat der Kenianer Eliud Kipchoge den Berlin-Marathon gewonnen, den erhofften Weltrekord aber verpasst. Auf regennasser Straße setzte sich der 32-Jährige in inoffiziellen 2:03:34 Stunden durch. Kipchoge blieb damit über der Bestmarke von 2:02:57 Stunden, die sein Landsmann Dennis Kimetto vor drei Jahren beim Berlin-Marathon aufgestellt hatte. Zweiter …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Weltrekord verpasst: Kenianer Kipchoge gewinnt Berlin-Marathon

By Deutsche Presseagentur Berlin (dpa) – Ein Jahr nach seinem Olympiasieg hat der Kenianer Eliud Kipchoge den Berlin-Marathon gewonnen, den erhofften Weltrekord aber verpasst. Auf regennasser Straße setzte sich der 32-Jährige in inoffiziellen 2:03:34 Stunden durch. Kipchoge blieb damit über der Bestmarke von 2:02:57 Stunden, die sein Landsmann Dennis Kimetto vor drei Jahren beim Berlin-Marathon aufgestellt hatte. Zweiter …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

1 2 3 4 912