Der Irrsinn der Macht

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Es sind kollektive Sehnsuchtsbilder, die Claus Guth verhandelt. Im konkreten Fall das Sehnen nach einem strahlenden Helden. Nach einem, der unbesiegbar scheint, von nichts und niemandem korrumpiert. Einer, der sich abhebt von den anderen, der Lebendigkeit und Glanz in die graue Alltäglichkeit oder gar Tristesse bringt. Und es sind natürlich die Mechanismen des Aufstiegs und des Falles eines solchen Helden, die den deutschen Regisseur interessieren – studiert und inszeniert in allen…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

Drei Säulen auf unsicherem Fundament

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Aus drei Säulen, so Barbara Rett in ihren einleitenden Worten, bestehe diese Matinee im Konzerthaus: nämlich aus dem Jungpianisten Daniil Trifonov, dem Dirigenten Lahav Shani und dem Komponisten der Symphonie Nr. 5 (B-Dur), Sergej Prokofjew. Jeder der drei sei eine Kostbarkeit, so Rett in gewohnt schmeichelnder Manier. Ersterer deshalb, weil er als bedeutendster Pianist seiner Generation mittlerweile alle Hoffnungen in sich vereint. Diesem Druck hält er ohne sichtbare Schwierigkeiten auch bei…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

Glück und Glas

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Der Regen trommelt auf das Dachschrägenfenster und Laura fummelt mit ihrem Akkuschrauber behutsam an ihrem fragilen Mobile aus Glasfiguren herum. So einfach und berührend kann man die Einsamkeit einer Figur gleich in den ersten Minuten eines Bühnenstücks illustrieren. David Bösch und seiner Inszenierung von Tennessee Williams´ „Die Glasmenagerie“ im Wiener Akademietheater gelingt das. Sarah Viktoria Frick spielt diese Laura, die zusammen mit ihrem Bruder Tom und ihrer Mutter Amanda in der…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

Spiellaune und Schwung

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Charles Ives gilt als einer der wichtigsten US-amerikanischen Komponisten. Sein Werk wird dennoch relativ selten aufgeführt. Da braucht es schon einen (Süd-) Amerikaner, der das initiiert – zumindest für Wien. Gustavo Dudamel dirigiert Ives´ Zweite Symphonie, die Philharmoniker folgen andächtig. Dudamel arbeitet stark auf Ebene der Dynamik und versteht es, die volle Klangpracht des Orchesters zur Wirkung zu bringen. Kleinere Ungenauigkeiten, etwa die geringfügigen Intonationstrübungen des…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

Florentiner Uffizien öffnen acht neue Caravaggio-Säle

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Florenz. Die Florentiner Uffizien haben am Montag acht neue Säle zu Ehren Caravaggios und der Malerei des 17. Jahrhunderts eingeweiht. Die Säle befinden sich im ersten Stock des Museums. Ausgestellt sind circa 50 Meisterwerke, darunter von Rubens, Van Dyck und Rembrandt. „Dank der neuen Gestaltung der Säle wird der Besucher in die Atmosphäre des 17 Jahrhunderts versetzt“, zeigte sich Uffizien-Direktor Eike Schmidt überzeugt. Dank einer Mischung aus natürlichem und künstlichem Licht kommen die…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

1 2 3 58