Gegen Atommüll-Lagerung in Grenznähe!

By no-reply@meinbezirk.at (H. Schwameis)

Grametten, 22.4.2017. Kundgebung bei der BH Gmünd offiziell seitens des Vereins „Lebensraum Waldviertel“ angemeldet und nicht untersagt.
Es findet unter dem Titel „Gemeinsam für das Leben“ statt und zwar mit österreichischer und tschech. Beteiligung von rund 400-500 besorgten BürgerInnen und Wirtschaftstreibenden.

Seitens der Veranstalter Verein Lebensraum Waldviertel und Waldviertler Energie-Stammtisch wird eine gemeinsame Erklärung zur Endlagersuche in Tschechien verlesen: Diese bringt u.a. zum Ausdruck, dass der aktuelle Prozess der Endlagersuche in Tschechien nicht transparent ist, weil nicht klar ist, welche Kriterien verwendet werden. Und dass es daher einen Neuanfang braucht, bei dem die Bevölkerung wirklich eingebunden ist und bei dem die Kriterien für ein sicheres Endlager offengelegt werden.
Sicher in dem Sinn, dass eine radioaktive Verstrahlung von Luft, Boden oder Wasser garantiert verhindert wird. Dass Granit aufgrund seiner Durchlässigkeit dafür nicht in Frage kommt und dass es bisher weltweit kein solches Lager gibt, zeigt, dass die technische Lösbarkeit in der Form nicht einfach gegeben ist.

Das Treffen dient zum grenzüberschreitenden Austausch auf Gemeindeebene durch Bürgermeister und Vizebürgermeister beider Länder. Dabei kommen Martin Bruckner (Bgm. Groß-Schönau) stellvertretend für die österreichische Seite und Zdenek Leitner (Bgm. Okrouhlé Radouně) sowie Petr Nohava (Vbgm. Pluhova Žďáru), beide vom potenziellen Standort Cihadlo, dem mit 21 km bis zur Staatsgrenze nächstgelegenen Standort, zu Wort.
Christoph Kastner kommt als Obmann des Wirtschaftsforums Waldviertel zu Wort und zum Abschluss spricht seitens des Landes NÖ die Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll und betont nochmals – ausgehend von den Zielen und Ergebnissen gemäß Energiefahrplan in NÖ (100 % erneuerbaren Strom 2015, …) die Möglichkeit einer erneuerbaren Energieversorgung.
Am Ende des Treffens werden alle eingeladen, das Thema die Petition bzgl. einer Erhöhung der…

Source:: Meinbezirk.at

S04 vs. RBL: RB Leipzig weiter auf Königsklassen-Kurs

<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/s04-vsrbl-rb-leipzig-weiter-auf-koenigsklassen-kurs-26749144?dmcid=f_yho_Sport“ >

Timo Werner hatte vor RB Leipzigs Gastspiel auf Schalke öffentlich lieber geschwiegen. Seine Schwalbe aus dem Hinspiel war noch immer derart präsent, dass der 21-Jährige besser den Mund hielt. Stattdessen gab Werner auf die Fragen der Journalisten und die gellenden Pfiffe der Schalker Fans, die ihm bereits beim Aufwärmen und bei jeder Aktion entgegenschlugen, lieber am Sonntagabend auf dem Platz die passende Antwort.

Bei Leipzigs 1:1 (0:1)-Remis gegen die „Königsblauen” war Werner wieder einmal der entscheidende Mann für die Gäste, indem er mit seinem 17. Saisontor die frühe Führung erzielte und den Punktgewinn für die Leipziger mit einer Einzelaktion sicherte.

Sein Treffer zeigte eindrucksvoll, wie viel Selbstvertrauen der Jung-Nationalspieler derzeit hat. Denn die erste gefährliche Szene der Leipziger war eigentlich bestenfalls eine Halbchance. Nach einem Einwurf flankte Bernardo von der rechten Seite in der Strafraum, wo sich Werner geschickt vor Weltmeister und Schalke-Spielführer Benedikt Höwedes positionierte und per Kopf traf (14.). Um mit seinem Jubel nicht zu provozieren und sich nur noch mehr Pfiffe einzuhandeln, verzichtete der Youngster auf zu euphorischen Jubel, presste seine Freude nur hervor, indem er sich umringt von seinen Kollegen wie ein Bodybuilder aufpumpte und die Fäuste ballte. Routinier Höwedes ärgerte sich parallel lautstark über sein anfängerhaftes Abwehrverhalten gegen den jüngeren Kollegen aus dem DFB-Team.

Zwar hatte Schalke nach dem deprimierenden Aus in der Europa…<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/s04-vsrbl-rb-leipzig-weiter-auf-koenigsklassen-kurs-26749144″>Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

S04 vs. RBL im Ticker: RB Leipzig weiter auf Königsklassen-Kurs

<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/s04-vsrbl-im-ticker-rb-leipzig-weiter-auf-koenigsklassen-kurs-26749144?dmcid=f_yho_Sport“ >

RB Leipzig ist weiter klar auf Kurs direkte Qualifikation für die Champions League. Nach dem 1:1 (1:0) beim FC Schalke 04 zum Abschluss des 30. Spieltags in der Fußball-Bundesliga haben die zweitplatzierten Sachsen sieben Punkte Vorsprung auf Rang vier. Der Rückstand auf Tabellenführer Bayern München beträgt acht Zähler.

Für Schalke wird die Europapokalteilnahme bei sechs Punkten hinter Platz sechs dagegen immer unrealistischer. Timo Werner brachte RB am Sonntag vor 60 916 Zuschauern in der 14. Minute in Führung, Klaas Jan Huntelaar glich kurz nach der Halbzeitpause aus (46.).

Ausgangslage

Gestresste Schalker gegen gut erholte Leipziger: Unterschiedlicher könnten die Verfassungen beider Teams im Saisonendspurt kaum sein. Während RB entspannte Osterfeiertage verbrachte und am Mittwoch gut erholt ins Training einstieg, kämpfte Schalke am Donnerstag im Europapokal 120 Minuten lang ums Überleben – und scheiterte in der Verlängerung.

Trainer Markus Weinzierl gab zu, dass sein Team „auf dem Zahnfleisch” gehe. Manager Christian Heidel sagt: „Wir haben erfahrene Bundesligaspieler, die müssen mit Nackenschlägen mental umgehen können.” Schwieriger sei die physische Verfassung wieder herzustellen, um konkurrenzfähig zu sein. „Wichtig ist, dass wir eine ähnliche Atmosphäre haben wie am Donnerstag”, sagte Heidel.

Zwar eilt das Team von RB-Coach…<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.mz-web.de/sport/fussball/rb-leipzig/s04-vsrbl-im-ticker-rb-leipzig-weiter-auf-koenigsklassen-kurs-26749144″>Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

Werner schießt Leipzig näher an Champions League

By Deutsche Presseagentur

Gelsenkirchen (dpa) – Timo Werner hat den Spießrutenlauf erfolgreich gemeistert und Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig beim 1:1 (1:0) beim FC Schalke 04 ein Stück näher Richtung Champions League geschossen. Der Fußball-Nationalspieler, der wegen einer peinlichen Schwalbe im Hinspiel Pfiffe und Schmähgesange ertragen musste, erzielte mit seinem 17. Saisontreffer (14.) die Führung für die Leipziger. Den willensstarken Schalkern …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

Werner schießt Leipzig näher an Champions League

Timo Werner hat den Spießrutenlauf erfolgreich gemeistert und Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig beim 1:1 (1:0) beim FC Schalke 04 ein Stück näher Richtung Champions League geschossen.

Der Fußball-Nationalspieler, der wegen einer peinlichen Schwalbe im Hinspiel Pfiffe und Schmähgesange ertragen musste, erzielte mit seinem 17. Saisontreffer (14.) die Führung für die Leipziger. Den willensstarken Schalkern rettete drei Tage nach dem bitteren Aus in der Europa League gegen Ajax Amsterdam der überraschend aufgebotene Klaas Jan Huntelaar mit seinem ersten Liga-Tor seit mehr als einem halben Jahr zumindest einen Punkt (46.).

Den Sachsen fehlen bei vier Spieltagen noch vier Zähler zur sicheren Qualifikation für die Königsklasse, da die Verfolger Borussia Dortmund und 1899 Hoffenheim noch direkt aufeinandertreffen. Der Rückstand auf Tabellenführer FC Bayern bleibt jedoch bei acht Punkten, zudem verpasste RB vorerst die Einstellung des Aufsteiger-Rekords der Bayern aus der Saison 1965/66 von 20 Saisonsiegen. Für die Schalker ist hingegen die erhoffte direkte Rückkehr in die Europa League bei sechs Punkten Rückstand auf Rang sechs kaum…Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

1 2 3 4 5 6 3.862