Peter Rosegger’s Dampflok von einst, qualmt nicht mehr!

By no-reply@meinbezirk.at (Hildegard Stauder)

Es gibt heute noch in landschaftlich abgelegenen Gegenden
kleine Eisenbahnzüge, die zur Freude der „Sommerfrischler“
gemütlich durch die Gegend schnaufen.

Aber so wie die Postkutschen früherer Zeiten
durch moderne Linienbusse der Bundespost abgelöst wurden,
werden auch die Kleinbahnen und Privatbähnlein mit Dampfantrieb
bald nur noch Museumswert besitzen.

Vielleicht kann man die ausrangierten Lokomotiven eines Tages
nur noch in technischen Museen
oder zur Freude der Buben und Mädchen auf Kinderspielplätzen bewundern.
(So fündig geworden anno dazumal 1980 in St. Veit an der Glan)

Für die gemütlichen Qualmer ist kein Platz mehr
in unserer modernen Zeit,
denn Schmalspur – Kleinbahnen mit einem Tempo
von maximal 50 Kilometer in der Stunde sind nicht mehr rentabel.

Source:: Meinbezirk.at

Auf dem östlichsten Aussichtsturm

By no-reply@meinbezirk.at (Ilse W.)

Der östlichste Aussichtsturm Österreichs auf der Königswarte.

Auf der Königswarte bei Berg befindet sich ein Aussichtsturm, von dem aus man einen herrlichen Rundblick genießen kann. Bratislava ist von hier aus zum Greifen nahe, auch der Neusiedler See und die Parndorfer Platte sowie Schneeberg und Wechselgebiet sind an klaren Tagen gut zu sehen. Hainburg mit dem Schlossberg und dem Braunsberg sind ganz nah und ebenso das Marchfeld.

Source:: Meinbezirk.at

FBC Dragons Damen glänzen in der Österreichischen Floorball Meisterschaft

By no-reply@meinbezirk.at (Harald Steinbichler)

FBC Dragons

Am Samstag, den 21. April, ging es für unsere U19 Damen zum Finalspieltag nach Neusiedl, Burgenland. Als Führende nach den Grunddurchgängen und als Titelverteidiger wollten die jungen Damen auch heuer den Titel der U19 verteidigen. FBC Dragons spielt in der U19 Damen zusammen mit dem Partnerverein Grasshoppers Zurndorf, Burgenland. Gleich das erste Match gegen den UHC Linz konnte mit 11:4 klar zu Gunsten unserer Damen entschieden werden. Auch das nachfolgende Spielt gegen den UHC Alligator Rum wurde mit 8:4 klar gewonnen. Im Finalspiel stand somit nochmals der Zweitplatzierte, UHC Linz, unseren Damen gegenüber. Dieses Spiel wurde mit 14:6 gewonnen. Wir gratulieren zum Meistertitel!

Für unsere U13 Mädels ging es am gleichen Tag zum Finalspieltag nach Klagenfurt. Mit nur einer sehr kleinen Besetzung (3 Feldspielerinnen und einer Torfrau) kämpften sich unsere Mädels engagiert und motiviert durch insgesamt vier Spiele. Der tolle Einsatz machte sich auch in einem Unentschieden gegen die Hot Shots Innsbruck bezahlt, die anderen drei Spiele wurden teilweise nur knapp verloren. Unsere Antonia wurde sogar Top Scorerin der gesamten Liga. Dadurch erreichen unsere Mädels den 3. Platz in der österreichischen Meisterschaft– wir gratulieren den gesamten Team!

Über Floorball:
Diese junge Sportart ist eine Mischung aus Feld- und Eishockey, gepaart mit der Fairness des Basketballs. Kondition und Geschicklichkeit werden gleichermaßen gefördert, ohne dass der Spaß dabei auf der Strecke bleibt. Gespielt wird mit einem leichten Kunststoffschläger und einem Ball. Ziel des Spiels ist es, im mannschaftlichen Zusammenspiel möglichst viele Tore zu schießen.

Über FBC Dragons:
Der FBC Dragons wurde im Jänner 2015 gegründet. Ziel des Vereins ist, Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene für die Sportart Floorball zu begeistern. Im Mittelpunkt des Vereinslebens steht der Spaß und Freude am Spiel. Teamgeist, Geschicklichkeit, Kondition und Spieltechnik werden in jedem…

Source:: Meinbezirk.at

Säuberungsaktion Steyr putzt war wieder ein voller Erfolg

By no-reply@meinbezirk.at (Klaus Mader)

Insgesamt nahmen heuer 1960 freiwillige Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Aktion teil, sie sammelten 2,02 Tonnen Abfall in mehr als über 600 Müllsäcken.
Im heurigen Jahr haben 33 verschiedene Vereine und Organisationen mit 680 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 21 Schulen mit über 50 Schulklassen und 960 Schülerinnen und Schüler, 6 Kindergärten mit 230 Kindern und über 94 Privatpersonen bei dieser tollen Aktion mitgemacht.
Die Wasserrettung, die Flusswelle, die Wasserwehr der Feuerwehr Steyr sowie die MS Divers haben sich sogar ins kühle Nass begeben und die Steyr, die Enns sowie den Ramingbach von achtlos weggeworfenen Abfällen befreit.
Besondere Funde heuer waren Autoreifen, Einkaufswagerl, Kaugummi-Automat, Bügelbrett, Handy, Griller, Kratzbaum, sowie zahlreiche Zeitungsständer mit aufgebrochenen Geldkassen.

Source:: Meinbezirk.at

Von der Leyen sieht Deutschland vor größerer Verantwortung

By jkl / dpa

Verteidigungsministerium Ursula von der Leyen sieht Deutschland angesichts seiner Bemühungen um einen Sitz im Weltsicherheitsrat vor zusätzlichen militärischen Aufgaben.

► “Ein Sitz im Sicherheitsrat ist mit besonderer Verantwortung und Erwartungen der Weltgemeinschaft verbunden”, sagte die CDU-Politikerin der “Bild am Sonntag”.

► Aus ihrer Sicht wäre die Bundeswehrdurchaus in der Lage gewesen, auch an dem Militärschlag gegen das Assad-Regime vergangene Woche zu beteiligen. “Was in diesem Fall Großbritannien aus der Luft beigetragen hat, könnten wir auch leisten”, sagte die Ministerin. “Wir sind diesmal nicht gefragt worden.”

Darum sind von der Leyens Forderungen wichtig:

Mit von der Leyens Aussagen nimmt ein lang angekündigter Kurswechsel Konturen an. Deutschland bewirbt sich um einen Sitz im UN-Sicherheitsrat und will außenpolitisch stärker auftreten. Das reicht von mehr humanitärer Hilfe und militärischer Unterstützung.

Teil dieses Kurswechsels ist auch ein deutlich höherer Etat für die Bundeswehr. Der Koalitionsvertrag sieht vor, den Wehretat um etliche Milliarden Euro bis 2021 zu erhöhen. Viele Schiffe, Hubschrauber und Panzer sind nicht einsatzbereit.

Was ihr sonst noch wissen müsst:

Nach den Luftschlägen sieht von der Leyen steigende Chancen für einen Waffenstillstand im syrischen Bürgerkrieg.

“Der Angriff hat zu einer Wiederbelebung von Friedensinitiativen geführt. Entscheidend ist, dass die Genfer Friedensgespräche mit allen Beteiligten wieder in Gang kommen.” Hierfür seien auch Verhandlungen mit der Regierung von Baschar al-Assad erforderlich.

Source:: The Huffington Post – Germany

1 3 4 5 6 7 3.956