Alsergrunder „writers’ studio“ feiert seinen 15. Geburtstag

By no-reply@meinbezirk.at (Ulrike Kozeschnik-Schlick) writer´s studio Gründerin Judith Wolfsberger setzt auf den ALSERGRUND. Einen besonderen Geburtstag feiert das „writers‘ studio“ in der Pramergasse 21. Seit 15 Jahren dreht sich dort alles um das Thema Schreiben, zahlreiche großartige Texte haben dort bereits ihren Ursprung gefunden. „Jeder kennt das, ob im Beruf, im Studium oder privat: Man muss oder möchte etwas zu Papier bringen und schafft es nicht, in die Gänge zu kommen“, sagt Judith Wolfsberger, Gründerin, Leiterin und Trainerin des „writers‘ studio“.

„Diese Blockaden kommen meist aus der Angst, etwas falsch zu machen. Man denkt schon vorweg daran, wie man beurteilt werden wird. Aber das ist ganz normal.“ Entscheidend ist, wie man mit der Schreibangst umgeht. „Man muss sich den Freiraum schaffen, wirklich draufloszuschreiben, also einen Rohtext zu verfassen, der dann auch Fehler haben darf. Am besten mit der Hand.“ Die erste Niederschrift soll man dann weglegen, danach überarbeiten.

Hilfe für alle
In ihren Workshops – ob für Profis, Studierende, Dichter, Blogger, Tagebuchschreiber, künftige Romanautoren oder Jugendliche – vermitteln Wolfsberger und ihre mittlerweile mehr als 20 Trainerinnen, wie aus dem Schreiben-Müssen ein frustfreies Können wird. Ihre Methode ist ebenso erfolgreich wie bewährt und kommt aus dem angloamerikanischen Raum, wo es seit über 100 Jahren selbstverständlich ist, dass man das Schreiben in Workshops erlernt, auch an den Universitäten.

Marathon zum Geburtstag
Zwei Tage lang können Schreibbegeisterte beim Open House am 22. und 23. September gratis schnuppern. Und statt einer Geburtstagsfeier gibt es vom 1. bis 15. November im „writers‘ studio“ einen kostenlosen „15-Jahre-15-Tage-Schreibmarathon“ für alle, die bereits an einem größeren Textprojekt arbeiten, sei es ein Roman, ein Sachbuch, eine wissenschaftliche Arbeit oder Ähnliches. Mehr Infos gibt es unter www.writersstudio.at

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.