DFB-Pokal: HSV fliegt gegen Drittligisten raus

Der HSV ist in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den Drittliga-Verein VfL Osnabrück mit 1:3 aus dem Wettbewerb geflogen. Dabei spielte der unterklassige Gegner der Hanseaten seit der 18. Spielminute in Unterzahl gegen das Bundesliga-Urgestein….Lesen Sie den ganzen Artikel bei mz-web

Source:: MZ – Sport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.