Erstes internationales Feuerwehr-Oldtimertreffen in Längenfeld

By no-reply@meinbezirk.at (Petra Schöpf)

LÄNGENFELD. Am vergangenen Wochenende ging das legendäre Längenfelder Zeltfest über die Bühne. Heuer zeichnete sich die Feuerwehr Längenfeld im Rahmen des 120 Jahr Jubiläums für die Organisation und Ausrichtung des Festes verantwortlich. Bereits am Freitag heizte trotz kühlen Temperaturen und Regen die Südtiroler Partyband „Volxrock“ den Festbesuchern ein. Für ein volles Zelt und ausgelassene Stimmung sorgten am Samstag die „Ötztaler Alpentornados“. Der Sonntag stand im Zeichen des 1. Internationalen Feuerwehr Oldtimertreffen in Längenfeld. Nach der Feldmesse am morgen fand die Fahrzeugweihe statt. Das Frühschoppen, welches von der Musikkapelle Längenfeld musikalisch umrahmt wurde, lockte ebenfalls wieder viele Einheimische und Gäste in das Festzelt. Zahlreiche Besucher bestaunten am Nachmittag im Rahmen des Oldtimercorsos die rüstigen Feuerwehrfahrzeuge aus Nah und Fern. Wie ein Museum auf Rädern konnte die Entwicklung der Feuerwehr in den letzten Jahrzehnten nachverfolgt werden. Die Umhauser Musikgruppe „DÖT Music mit Marco Spiegl“ rundete das Nachmittagsprogramm ab. Zum Festausklang unterhielten die „Zillertaler Mander“ und ließen die Stimmung nochmals ordentlich aufbrodeln. Abschließend kann man von einem absolut gelungenen 120 Jahre Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Längenfeld sprechen.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.