Experten sehen SPÖ und FPÖ im Wahlkampf gefordert

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Bei der Nationalratswahl ist laut Experten aus derzeitiger Sicht im Rennen um Platz eins zwar nach wie vor alles möglich. Für die SPÖ werde es aber schwer werden, den Abstand zur ÖVP „aus eigener Kraft“ – ohne einen Fehler von VP-Chef Sebastian Kurz – zu verringern, meinte etwa Polit-Berater Thomas Hofer im Gespräch mit der APA. Auch die FPÖ müsse nun im Intensivwahlkampf durchstarten. Die öffentliche Debatte um die SPÖ-Kommunikation bzw. angebliche interne Unstimmigkeiten hinsichtlich der…

Source:: Wiener Zeitung – News Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.