Informationsveranstaltung Exekutionsrecht im Bezirk Kirchdorf/Krems am 02.09.17

By no-reply@meinbezirk.at (Martin Forcher)

Micheldorf: Rechtswissenschaftliches Institut für Europakunde

Am 02.09.2017 um 19.00 Uhr findet im Bezirk Kirchdorf an der Krems eine interessenate Informationsveranstaltung zum Thema „Exekution“ statt.

Bei dieser Informationsveranstaltung bietet Ihnen das Institut für Europakunde Einblicke in die österreichische Exekutionsordnung.

Sind Sie selbst von gerichtlichen Pfändungen betroffen oder schuldet Ihnen jemand Geld und Sie möchten diesbezüglich Exekution betreiben? Wir stellen uns mit unseren Mitgliedern samt Nichtmitgliedern diesem Thema und erläutern die Möglichkeiten sich gegen Exekutionen zur Wehr zu setzen oder seinen Anspruch gerichtlich geltend machen zu können. Was ist dem Gerichtsvollzieher erlaubt? Wie oft kommt er? Was kann ich gegen eine Exekution machen? In welcher Höhe darf mein Gehalt gepfändet werden? All diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen diese Informationsveranstaltung. Achtung! Für Mitglieder sind sämtliche Veranstaltungen kostenlos!

Bitte beachten Sie auch, dass wir bei den Informationsveranstaltungen keinerlei Rechtsberatungen durchführen sondern anhand von Fallbeispielen Wege und Lösungen aufzeigen, die Sie bei Ihrem Fall gerne anwenden können! Jeder ist eingeladen, sich am rechtswissenschaftlichen Diskurs zur Exekutionsordnung zu beteiligen! Kosten für Nichtmitglieder 25,00 EUR. Sämtliche Kursunterlagen sind im Preis inbegriffen.

Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung und kann auf der Homepage des Rechtswissenschaftlichen Institutes für Europakunde online gebucht werden. Besuchen Sie daher auch die Homepage unter www.lexaustria.webnode.at

Rechtswissenschaftliches Institut für Europakunde

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.