Jungem Raser wurde Führerschein an Ort und Stelle abgenommen

By no-reply@meinbezirk.at (Lisa-Maria Auer)

Dem jungen Raser wurde der Führerschein abgenommen.

TRAUN. Am Samstag, 12. August 2017, führten Polizisten in Traun auf der B1 in der dortigen 70km/h-Beschränkung Geschwindigkeitsmessungen durch. Um 23:42 Uhr fuhr ein Probeführerscheinbesitzer mit seinem Pkw in Fahrtrichtung Linz auf dem linken Fahrstreifen mit einer Geschwindigkeit von 136 km/h. Nach Rücksprache mit der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land wurde ihm der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen. Er wird angezeigt.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.