Muhr und Mariapfarr verlieren

By no-reply@meinbezirk.at (Michael Srutek)

USK Muhr – TSV St. Veit 2:6 (1:2), Tore: Johannes Lechner (19.), Jürgen Gruber (73.), 100 Zuschauer; Muhr hatte mit Personalnöten zu kämpfen und konnte nur 12 einsatzbereite Spieler zum Einsatz bringen. Zudem erwiesen sich die Pongauer als der erwartet schwere Gegner und bestimmten über weite Strecken das Spielgeschehen.

SK Bischofshofen 1b – USC Mariapfarr 3:2 (2:0), Tore: Michael Mandl (49.), Herwig Hutegger (51.), 100 Zuschauer; Die Lungauer konnten die 3:0 Führung nicht mehr egalisieren und kassierten damit die erste Niederlage in der laufenden Meisterschaft.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.