Nahost-Berückung

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wenn sich Jazzer aus dem Nahen Osten ihrer Wurzeln besinnen, heißt es aufhorchen: Nicht selten gedeihen bei solchen Gelegenheiten raffinierte Rhythmen, schillernde Harmonien und ziselierte Melodielinien. Auf israelischer Seite haben der Bassist Avishai Cohen und der Pianist Omer Klein (zuletzt mit „Sleepwakers“) fantastische Fusionen hervorgebracht; auf libanesischer liefert die Band Masaa Entsprechendes: Das Quartett rund um den gebürtigen Libanesen und Wahl-Deutschen Rabih Lahoud hat soeben…

Source:: Wiener Zeitung – News Kultur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.