Tri Team Krems meets Langenlois – reloaded

By no-reply@meinbezirk.at (van Veen)

Am Wochenende war es wieder einmal so weit. Der Eisenmann-Triathlon in Litschau wartete mit seiner anspruchsvollsten Triathlon-Radstrecke Österreichs auf. Durst auf diese Erfahrung führte das Tri Team Krems in den hohen Norden des Waldviertels und –um es vorweg zu nehmen – trotz windiger Bedingungen präsentierte es sich in hervorragender Verfassung. Die anspruchsvolle Radstrecke wurde durch den Wind noch anspruchsvoller. Die 2,3 km Schwimmen, 84 km Rad und 21 km Laufen teilten sich Johann Hiemetzberger vom Tri Team Krems, Markus Dangl und Leopold Groiß vom Ulc Langenlois und erzielten hervorragende Einzelzeiten. Sie durften über Platz eins in der männlichen Staffelwertung jubeln. Daniela Sontag, die die beste Schwimmzeit der Tri Team Damen erschwomm, bildete eine Staffel mit Manfred Schiedlbauer vom Tri Team Krems. Er bestritt den Radsplit und den anspruchsvollen abschließenden Halbmarathon und sie finishten in 06:42:45.35. Die Athletinnen Margot Pfeiffer und Elke Schiebl wollten es so wirklich wissen. Margot Pfeiffer zeigte v.a. im Schwimmen und auf dem Rad ihr Können und wurde in der Niederösterreichischen Landesmeisterschaftswertung W 40 Dritte in 06:34:00. Elke Schiebl bewies einmal mehr ihr Stehvermögen, gewann ihre Altersklasse W 50 in 06:22:49 und kürte sich auch zur Landesmeistern. Beim Litschauer Sprintbewerb über 0,5 km Schwimmen, 28 km Radfahren und 6 km Laufen räumten die Kremser Triathleten gewaltig ab. Alex Rauscher durfte sich über Gold in der M 40 Klasse freuen und Christian Schiebl gelang in der M 50 ebenfalls der Sprung auf’s Podest.
Elke Schiebl dazu: „Für mich war der Eisenmann-Triathlon das bis dato härteste Rennen meines Triatlon-Daseins. Beim Laufen konnte ich aber nochmals alle Reserven mobilisieren. Ich werde in den nächsten Tagen noch vom Triathlon träumen – von der Radstrecke werden es allerdings eher Alpträume sein.“



Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.