Wer sein Kind liebt

By no-reply@meinbezirk.at (Simone Linzmaier)

Wer sein Kind liebt…
Vortrag mit Franziska Klinkigt und Bertrand Stern

Welche Gestaltung finden wir für Beziehungen zu heranwachsenden Menschen, wenn sie von Liebe geprägt sind? Und welche, wenn diese Liebe durch Angst getrübt ist? Wir nehmen wahr, dass die vielfältigen Formen von offener und heimlicher Gewalt gegenüber jungen Menschen meist auf Angst beruhen. Mit Sorge beobachten wir den Umgang mit dem Thema zwischengenerationeller Gewalt in unserer Gesellschaft und den Umgang mit Heranwachsenden überhaupt! Welche Folgen hat das Bekenntnis zur Liebe für die Frage der sogenannten Erziehung, der Bildung sowie der ganzen Lebensgestaltung?

Beitrag: € 15,00 pro Person / € 12,00 Frühbucher & LEBENSMITTEL. Mitglieder
Anmeldung und weitere Informationen und Ticketvorverkauf findet Ihr

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.