10 Feuerwehren bei Wohnhausbrand in Aurolzmünster

By no-reply@meinbezirk.at (Karin Wührer)

AUROLZMÜNSTER. Heute, am Donnerstag, 14. September, kam es zu einem Großeinsatz in der Gemeinde Aurolzmünster. In der Ortschaft Danner geriet gegen 3 Uhr früh das Wohnhaus eines Ehepaares in Brand. Die Brandursache ist bislang noch nicht geklärt. Die Bewohner konnten sich rechzeitig aus dem Gebäude in Sicherheirt bringen.

Das Feuer, das laut Polizeibericht vermutlich im Außenbereich des Wohnhauses seinen Ausgang genommen hat, breitete sich in der Folge über den gesamten Dachstuhl und das Dachgeschoß aus. Wie die Polizei berichtete, wurde durch die Brandausdehnung das Wohnhaus zum größten Teil vernichtet. Die örtlichen Feuwehren lösten umgehend Alarmstufe 2 aus. Insgesamt waren zehn Feuerwehren zur Brandbekämpfung im Einsatz.
Darunter auch die Feuerwehr Ried. Sie unterstützte die Löscharbeiten mit Hilfe der Drehleiter.
Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.