Bezirk Lilienfeld: Lehrer (59) wegen sexueller Belästigung einer Schülerin suspendiert

By no-reply@meinbezirk.at (Markus Gretzl)

Der 59-jährige Lehrer soll eindeutige Nachrichten an die Schülerin geschickt haben.

BEZIRK LILIENFELD. Ein Lehrer einer Neuen Mittelschule des Bezirks Lilienfeld wurde wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung suspendiert. Der 59-Jährige soll über Whatsapp sehr eindeutige Nachrichten an eine 14-jährige Schülerin übermittelt haben.
Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Da sich der Vorfall in den Ferien ereignet habe, könne man nicht von einer Lehrer-Schülerin-Beziehung sprechen.
Es handelt sich hier bereits um den dritten Fall dieser Art seit März 2017 in Niederösterreich.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.