Der Kernraum erfindet sich neu

By no-reply@meinbezirk.at (Harald Almer)

Es tut sich was im weststeirischen Kernraum. Damit sind zwar nicht die Bestrebungen einer gemeinsamen Weststeirer-City gemeint, aber in den einzelnen Gemeinden wird über die Neugestaltung viel nachgedacht und auch umgesetzt.
In Köflach wurde zuerst der Untere Hauptplatz gestaltet, jetzt ist der Bereich um das Rathaus inklusive Turm-Verlegung an den Merkur-Kreisverkehr dran. In Maria Lankowitz wird das Rüsthaus neu bzw. umgebaut, es kommt außerdem ein neues Gemeindeamt. In Voitsberg entsteht in den nächsten Jahren mit den ÖDK-Gründen ein komplett neuer Stadtteil und in Bärnbach wird im zweiten Quartal 2018 mit dem Bau von 40 neuen Wohnungen gegenüber dem Energie Center Lipizzanerheimat begonnen.
Die Abwanderungswelle konnte im Kernraum gestoppt werden. Jetzt keimt endlich wieder leise Hoffnung auf.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.