Hackedicht gegen Verkehrsleiteinrichtung geknallt

By no-reply@meinbezirk.at (Roland Wolf)

KEFERMARKT, FREISTADT, SCHÖNAU. Mit 1,9 Promille war ein Autolenker aus Schönau am Donnerstagabend auf der B 125 unterwegs. Aufgrund seines beeinträchtigten Zustandes krachte er beim Kreisverkehr „S-10-Ausfahrt Kefermarkt“ gegen eine dort befindlich Verkehrsleiteinrichtung. Dabei wurde der Dieseltank des Pkw beschädigt und Treibstoff floss aus. Der Alkolenker setzte seine Fahrt nach Freistadt fort, wo er wenig später in einem Etablissement ausfindig gemacht werden konnte.

Alle Fotos: mariokienberger.at

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.