Propaganda als Machtinstrument von Alexandra Bleyer

By no-reply@meinbezirk.at (Melanie Obermann)

VILLACH. Ob Wahlkampf oder aggressive Kriegsrhetorik in der internationalen Politik: Propaganda ist aktueller denn je und sie wirkt. Allerdings nur solange, bis sie vom Publikum als solche erkannt wird.

Die Historikerin Dr. Alexandra Bleyer zeigt in ihrem Vortrag am Dienstag, 26. September um 18.30 Uhr in der Alpen-Adria-Mediathek der Arbeiterkammer anhand anschaulicher Beispiele aus Geschichte und Gegenwart, wie Propaganda funktioniert. Damit leistet sie einen Beitrag zur politischen Bildung und zur Förderung der Medienkompetenz.

Eintritt frei.

Um Anmeldung unter 050/477-500 oder mediathek@akktn.at wird gebeten

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.