SK Asten will hoch hinaus

By no-reply@meinbezirk.at (Armin Fluch)

ASTEN (afl). Beim SK Kornspitz Asten kann man sich über den gelungenen Saisonstart freuen. Ein möglicher Aufstieg scheint jedoch noch in weiter Ferne: Die starke Mannschaft von Oed 1b legt die Latte für die Tabellenspitze sehr hoch. Mittelfristig möchte der SK Asten in der Bezirksliga spielen und sich auch dort etablieren. „Unsere Sportanlage gehört sicherlich zu den Schmuckstücken in der Region. Wir investieren dort auch ständig. Als nächstes wollen wir eine neue Flutlichtanlage am Trainingsfeld bauen. Zur Zeit laufen die Ansuchen bezüglich Förderungen. Leider hat sich die Gemeinde noch nicht zu einem Zuschuss überwinden können“, so Sektions- und Nachwuchsleiter Thomas Leonhardsberger. Auch eine Generalsanierung des Klubgebäudes ist bereits in Planung.
Plus und minus beim NachwuchsIm Nachwuchsbereich gibt es beim Kinderfußball (sechs bis zwölf Jahre) guten Zulauf. Beim Jugendfußball besteht jedoch noch Handlungsbedarf. „Leider gibt es im Ort keine HS bzw. NMS, um Jugendliche hier zu halten.“

Etwas los ist beim SK Asten immer: Neben Stadl- und Oktoberfest sorgen Kickerwandertag, Kornspitz Kinder-Hallencup, Skitag, das Faschinsgschnas oder die Fußball-Ortsmeisterschaft für Action.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.