Stadt, Land, Fluss – am World Rivers Day geht’s zum Fluss!

By no-reply@meinbezirk.at (Tamara Kainz) VÖLS (tk). Flüsse befinden sich in ständiger Veränderung. Die Dynamik von Wasser, Stein und Fluss-Bewohnern formt immer neue Lebensräume und macht Flüsse zu Hotspots der Biodiversität. Auch Menschen leben gerne nahe der Flüsse, da diese Wasser, Nahrung, Energie und Fortbewegung verheißen. Daraus hat sich im Lauf der Zeit ein Konflikt um Lebensraum zwischen Mensch, Tier- und Pflanzenwelt entlang dieser Lebensadern entwickelt.
Im Rahmen des World Rivers Days, am 24.September, wollen wir die Verbindung Menschen – Fluss stärken und andere Fluss-Benutzer und –Mitbewohner treffen. Deshalb veranstaltet die Westösterreichische Biologenvereinigung an diesem Tag eine Erlebnistour in die Völser Innauen, wo Wissen über den Auwald und seine Bewohner und über die dynamischen Prozesse des Inns vermittelt wird. Im Anschluss feiern wir gemeinsam ein Flussfest am Ufer des Inns.
Veranstaltungsort:
Sonntag, 24.09.2017
14:00 Uhr Bahnhof Völs
oder direkt
14:15 Uhr beim Ostzugang zu den Völser Innauen (Ecke Gießenweg/Innpromenade)

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.