Wer hat da wem den Marsch geblasen?

By no-reply@meinbezirk.at (Harald Almer)

Anfänger und Fortgschrittene marschierten gemeinsam bei den Proben.

Eine Woche stand für 31 Jugendliche aus dem Bezirk Voitsberg ganz im Sinne der Musik. Das Jugendcamp des Bezirks Voitsberg ging dieses Jahr bereits zum 19. Mal in Hirschegg über die Bühne. DAs Geheimnis für das Erfolgsrezept ist eine Mischung aus intensiver Probenarbeit, Workshops und einer großen Portion Spaß
Zehn Musikstücke
Dieses Jahr standen zehn Musikstücke am Programm, welche teilweise sogar extra für das Camp arrangiert wurden. bei der Marschprobe konnten die Jugendlichen ihr Wissen auffrischen und verteifen. Außerdem lernten sie beim Instrumentenpflege-Workshop den richtigen Umgang mit ihrem Instrument. Neben Ballspielen und Nachtwanderungen mussten die Jugendlichen an den Anmoderationen ihrer jeweiligen Lieder feilen. Diese wurden dann samt den einstudierten Musikstücken beim Abschlusskonzert in Sketchform präsentiert.

Source:: Meinbezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.