Zug an Zigarette von Fremden – 18-Jährige brechen zusammen

By Deutsche Presseagentur Berlin (dpa) – Nach dem Zug an einer Zigarette sind zwei 18-Jährige in Berlin zusammengebrochen. Die Zigarette – möglicherweise ein Joint – sei ihnen am S-Bahnhof Warschauer Straße von zwei Männern angeboten worden, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte brachten die beiden Jugendlichen in ein Krankenhaus. Die Männer, die die verhängnisvolle Zigarette anboten, konnten nach dem …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.