Der LAWIF Männertag: Wo Mann nicht aufstehen will

By no-reply@meinbezirk.at (Kerstin Kögler)

Shoppen, Kaffee trinken und Umstyling sind Frauensache? Die zweite Erlebnistour der WOCHE und dem Grazer Start-up LAWIF beweist das Gegenteil, denn hier kommen auch starke Männer auf ihre Kosten.

Zu Beginn des Männertages durften die zwei Grazer bei Buna in die Welt des Kaffees eintauchen. Anschließend ging es zum Umstyling zu Sunsetstar. Mit knurrendem Magen stürmten Christian und Samir gemeinsam mit dem Team von LAWIF (Look around what I found) zum Mittagstisch.
» Teil 1 des Männertages mit LAWIF gibt es hier zum nachlesen
Wenn aus Fremden Freunde werdenIm Café Mitte setzte sich das fünfköpfige Team gemeinsam mit Geschäftsführer Rene Koch zu Tisch. Bei Bier, Burger und co. entstand aus der zufälligen Bekanntschaft der Gewinner des WOCHE-Gewinnspieles eine wahre Freundschaft. Student Samir Reiter und Krankenpfleger Christian Janik waren sofort auf einer Wellenlänge – bei den coolen Beats und leckeren Gerichten im Café Mitte aber auch kein Wunder.

Koch wollte ein neuartiges Konzept umsetzen, das es so in Graz noch nicht gegeben hat. „Meine vielen Reisen haben mich inspiriert. Ich habe Dinge gekauft und mitgenommen. Der außergewöhnliche Stil war einfach Bauchgefühl und nicht langwierige Plannung“, so der ehemalige Jus- und BWL Student. Einig waren sich Christian und Samir auch mit ihrer Meinung über das Grazer Restaurant und seinen Besitzer, „Rene ist eine sehr außergewöhnliche Persönlichkeit in Graz“.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.