Holzschnitzel auf dem Trottoir verteilt: Traktor-Anhänger in Langnau umgekippt

LANGNAU BE –
Am Freitagnachmittag ist in Langnau im Emmental der Anhänger eines Traktors im Kreisverkehr umgekippt. Aufgrund der aufwändigen Bergungsarbeiten kam es vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.

Ein Traktor wollte in Langnau im Emmental im Kreisverkehr abbiegen, als der mit Holzschnitzeln beladene Anhänger aufs Trottoir umkippte.

Der Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag kurz vor 16 Uhr, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Ersten Abklärungen zufolge war der Traktor von Bärau herkommend auf der Sägestrasse unterwegs und beabsichtigte den Kreisverkehr im Bereich der Verzweigung Bernstrasse in Richtung Signau zu verlassen.

Lenker unverletzt

Im Kreisverkehr kam der Anhängerzug aus noch zu klärenden Gründen ins Schleudern, worauf der Anhänger im Bereich der Kreiselausfahrt nach rechts auf das Trottoir umkippte. Der Lenker konnte das Zugfahrzeug selbstständig verlassen, verletzt wurde niemand.

Für die Dauer der Unfallarbeiten musste die Bernstrasse aus Richtung Signau während rund zwei Stunden gesperrt werden. Für die Bergung des verunfallten Anhängerzugs war zudem der Verkehr im Bereich des Kreisels vorübergehend unterbrochen. Eine grossräumige Umleitung wurde durch die Feuerwehr Region Langnau eingerichtet. (man)

Source:: Blick.ch – Schweiz

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.