Black Friday bis Black Week: Beispiele, wo es auch am Wochenende Schnäppchen gibt

By Huffington Post

  • Der Black Friday ist zwar Freitag – doch auch am Wochenende gibt es Schnäppchen

  • Noch bis Cyber Monday bieten zum Beispiel Amazon, Media Markt, Saturn und andere viele Produkte stark reduziert an

  • Neben Tech-Produkten und Filmen gibt es auch Kleidung und Spiele heute günstiger

Black Friday nennen Händler den Tag nach Thanksgiving. Er gilt in den USA als Startschuss für das große Weihnachtsgeschäft. Seit 2005 ist dieser Brückentag für den US-Handel sogar der umsatzstärkste Tag des Jahres. Der Cyber Monday, der Internettag, folgt drei Tage später.

Auch die deutschen Händler haben in den vergangenen Jahren diese Tradition übernommen – und das mit Erfolg. Der HDE-Online-Monitor erwartet aufgrund einer Verbraucherbefragung dadurch zusätzliche Umsätze von rund 1,7 Milliarden Euro.

Im vergangenen Jahr hätten bereits 16 Prozent der Verbraucher den Black Friday für reduzierte Einkäufe genutzt, den Cyber Monday 13 Prozent, berichtete der HDE. Bei den Pro-Kopf-Ausgaben lag der Black Friday 2016 mit gut 170 Euro vor dem Cyber Monday mit gut 120 Euro. Ähnlich sähen die Pläne der Verbraucher auch in diesem Jahr aus.

Angebote im Internet und im Geschäft

Ungewiss ist trotz der wachsenden Bedeutung des Tages, woher der Name Black Friday eigentlich stammt. Eine Theorie besagt, dass der Name auf die Menschenmassen in den Straßen und Einkaufszentren zurückzuführen ist, die an diesem Tag in vielen amerikanischen Metropolen unterwegs sind.

Eine andere erklärt den Namen damit, dass die Händler an diesem umsatzstarken Tag die Chance haben, in die Gewinnzone zu kommen – also schwarze Zahlen zu schreiben.

Feststeht: Die Bezeichnung Black Friday ist ein geschützter Begriff. Daher haben viele Geschäfte den Aktionstag umbenannt. Doch ob ihr Red Friday, Black Week oder Cyber Week lest, die Idee dahinter ist dieselbe: Die Geschäfte werben Ende November mit starken Rabatten um eure Gunst.

Um euch einen ersten Überblick zu verschaffen, wo die US-Tradition auch in Deutschland begangenen

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.