Nationalstiftung schüttet erste Mittel für 2018 aus

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Wien. Mit der im Juni beschlossenen Änderung des Nationalstiftungsgesetzes für Forschung, Technologie und Entwicklung (NFTE) werden bis zum Jahr 2020 in Summe 420 Millionen Euro pro Jahr in die Forschungslandschaft Österreich investiert. Pro Jahr werden rund 140 Millionen Euro über die Nationalstiftung ausgeschüttet. Der erste Teilbetrag in Höhe von 107 Millionen Euro für 2018 wurde am Dienstag auf Basis einer Empfehlung des Rates für Forschung und Technologieentwicklung an die bei der NFTE…

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.