Jahresrückblick: Diese Netflix-Serien machten uns 2017 süchtig – und diese schauten wir heimlich weiter

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/digital/homeentertainment/netflix-jahresrueckblickdas-waren-die-besten-serien-2017-7777172.html?utm_campaign=digital&utm_medium=rssfeed&utm_source=standard“ >

Der Dezember ist die Zeit der Jahresrückblicke. Auch Netflix lässt das Jahr deshalb noch einmal Revue passieren. Vor allem eine Zahl beeindruckt: 2017 wurden mehr als 600 sogenannte Originals veröffentlicht, also Netflix-exklusive Inhalte, darunter die Geldwäscher-Serie „Ozark“ oder die zweite Staffel von „Stranger Things“. Zudem liefert der Streaming-Gigant einige kuriose Einblicke: Das Land, in dem die meisten Mitglieder täglich Netflix nutzen, ist Mexiko. Ein Netflix-Abonnent aus der Antarktis wiederum hat die Sendung „Shameless“ gebinged, also komplett in einem Stück durchgesehen.

Die Deutschen schalteten am Sonntag, den 29. Oktober am meisten ein. Kein Zufall: An diesem Tag war die Zeitumstellung. Und ein Deutscher hat die Gaunerkomödie „Ocean’s Eleven“ insgesamt 340-mal geschaut. Warum, das wird leider nicht verraten.

Netflix präsentiert aber auch einige interessante Listen.

Diese Serien wurden 2017 von den Deutschen am meisten verschlungen, also mehr als zwei Stunden pro Tag geschaut.

  1. Greenleaf
  2. American Vandal
  3. Suburra: Blood On Rome
  4. Mindhunter
  5. 3%
  6. Anne with an “E”
  7. Riverdale
  8. Ingobernable
  9. Travelers
  10. The Keepers

Die beliebtesten Serien, die im Schnitt nicht mehr als zwei Stunden pro Tag geschaut wurden:

  1. The Crown
  2. Neo Yokio
  3. You Me Her
  4. Eine Reihe betrüblicher Ereignisse
  5. GLOW
  6. Friends From College
  7. El Chapo
  8. Ozark
  9. Atypical
  10. Big Mouth

Die hierzulande populärsten Serien, die 2017 heimlich ohne Partner weitergeschaut wurden:

  1. Tote Mädchen lügen nicht
  2. Orange is The New Black
  3. Narcos
  4. Star Trek: Discovery
  5. Better Call Saul
  6. Stranger Things
  7. Riverdale
  8. Marvel’s The Defenders
  9. Black Mirror
  10. The Expanse

Die zehn Serien, für die sich Gruppen vor dem Fernseher versammelten:

  1. Tote Mädchen lügen nicht
  2. Stranger Things
  3. Star Trek: Discovery
  4. Gilmore Girls: Ein neues Jahr
  5. Fuller House
  6. Riverdale
  7. Eine Reihe betrüblicher Ereignisse
  8. Chef’s Table
  9. Trollhunters
  10. Anne with an “E”

Source:: Stern – Digital

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.