Schwieriges Jerusalem: emotional, religiös, geschichtlich

By Deutsche Presseagentur

Nach der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch die USA fluchen die Palästinenser – die Israelis zeigen Genugtuung. Die Heilige Stadt war immer schon der sensibelste Punkt im Streit zwischen beiden Völkern. Jerusalem (dpa) – Der Muezzin der Al-Aksa-Moschee auf dem Tempelberg ruft gegen Mittag zum Gebet. Sein Gesang erschallt über den Platz vor der …

Source:: Landeszeitung.de – Nachrichten

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.