Wer fürchtet sich vor Kinderrechten?

By no-reply@meinbezirk.at (Elternverein der Volksschule Zirl)

Wer fürchtet sich vor Kinderrechten!?

Vortrag der Kinder- und Jugendanwaltschaft zum Thema Kinderrechte im Rahmen eines Elternabends

Kinderrechte verfolgen nicht das Ziel, Kinder als alleinige Entscheidungsträger und unabhängig von Erwachsenen anzusehen, vielmehr geben sie vor allem jenen Kindern das Recht auf besonderen Schutz und Förderung, die dies brauchen. Kinderrechte werden durch die Haltung der Eltern und der Pädagoginnen und Pädagogen, sowie durch die strukturelle Gestaltung des Alltags transportiert. Damit die Notwendigkeit und Bedeutung von Kinderrechten bewusst wird, wird neben der Entstehung, sowie der gesetzlichen Verankerung, im Rahmen des Vortrags auch auf die Inhalte der einzelnen Kinderrechte eingegangen. Praktische Beispiele sollen zeigen, wie präsent und wichtig Kinderrechte im Alltag sind.

Referentin:

Theresa Auer, BA MA Mitarbeiterin der Kinder- und Jugendanwaltschaft Tirol

Anschließend Möglichkeit zum Austausch und Diskussion

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.