Tierisch gute Laune bei der Weihnachtsfeier der Tiroler Führungskräfte

By no-reply@meinbezirk.at (Agnes Czingulszki (acz))

WdF Tirol verbrachte die traditionelle Weihnachtsfeier dieses Jahr im Aquarium des Alpenzoos.

INNSBRUCK. Das Wirtschaftsform der Führungskräfte (WdF Tirol) verbrachte die traditionelle Weihnachtsfeier dieses Jahr im Aquarium des Alpenzoos. WdF-Landesvorsitzenderstellvertreter Josef Gunsch und Alpenzoo-Direktor Michael Martys begrüßten zahlreiche Gäste im außergewöhnlichen Ambiente. Mit jährlich rund 300.000 Besuchern ist der Alpenzoo die größte landeskulturelle Einrichtung Tirols. „Wir sichern dauerhaft Arbeitsplätze für rund 30 MitarbeiterInnen,“ so Alpenzoodirektor Michael Martys über die 55-jährige Erfolgsgeschichte. Die Ausführungen vom Direktor gaben interessante Einblicke in den Alpenzoo, der auf etwas mehr als 4 ha und in naturnah gestalteten Gehegen, Terrarien und Aquarien etwa 2.000 Alpentiere von rund 150 Arten beheimatet. Kein anderer Zoo der Welt zeigt eine derart vollständige Sammlung von Wildtieren aus dem Alpenraum. Das Verhalten der Tierwelt – insbesondere der Wölfe – inspirierte auch die Tiroler Führungskräfte. „Die Alpha-Tiere des streng hierarchisch geordneten Wolfsrudels erlangen ihre Autorität durch ihr souveränes Verhalten. Dabei muss es sich nicht unbedingt um das stärkste Tier handeln“, erklärt Martys. Gespeist, gelacht, getrunken und natürlich auch genetzwerkt wurde anschließend im neuem Bistro des Zoos, dem Animahl.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.