Arnautovic-Gala bei Sieg von West Ham United

By mod

Der ÖFB-Teamstürmer steuert einen Treffer und zwei Assists zum 4:1-Auswärtserfolg in Huddersfield bei.

Eine zehntägige Verletzungspause hat Marko Arnautovic nicht gebremst. Ganz im Gegenteil: Der Wiener war eine prägende Figur beim klaren 4:1-Auswärtssieg von West Ham United in der Premier League bei Aufsteiger Huddersfield Town.

Arnautovic, der schon beim 1:0 durch Kapitän Mark Noble mitbeteiligt war, erzielte kurz nach dem Seitenwechsel das wichtige 2:1. Sein sechstes Saisontor war ein besonders schönes: Zunächst überhob er seinen Gegenspieler an der Strafraumgrenze, dann schoss er mit dem linken Fuß ein.

Traumtor von Marko #Arnautovic zum 1:2 #HUDWHU pic.twitter.com/bC11R5bE5b

— Sebastian Klein (@sebustulus) 13. Januar 2018

Auch bei den Toren drei und vier war der Wiener mittendrin statt nur dabei: Beide Male profitierte der Argentinier Mario Lazini von Arnautovic-Vorlagen.

Passing magic from West Ham. #HUDWHU pic.twitter.com/25mmdOryTO

— Sander Kronberg (@kronbergsports) 13. Januar 2018

Dragovic spielte von Beginn an

Ein positives Resultat erreichten bei Chelsea auch der von Beginn an eingesetzte Aleksandar Dragovic und der eingewechselte Christian Fuchs mit Leicester City. Trotz Unterzahl erreichte der Meister von 2016 ein torloses Remis beim Meister von 2017.

Der Abstiegskampf in der englischen Topliga wird immer spannender. Nach 23 Runden trennen Schlusslicht Swansea (1:1 in Newcastle) und den Tabellenzehnten Watford (2:2 gegen Southampton) gerade einmal neun Punkte.

23. Runde:

Samstag:

Watford – Southampton

2:2

(0:2)

Watford: Prödl auf der Bank

Chelsea – Leicester City

0:0

Leicester: Dragovic spielte durch, Fuchs ab 73.

Crystal Palace – Burnley

1:0

(1:0)

Huddersfield – West Ham

1:4

(1:1)

West Ham: Arnautovic bis 83., Tor zum 1:2/46.

Newcastle – Swansea City

1:1

(0:0)

West Bromwich – Brighton and Hove Albion

2:0

(1:0)

Brighton: Suttner nicht im Kader

Tottenham Hotspur – Everton

18.30

Sonntag:

Bournemouth – Arsenal

14.30

Liverpool – Manchester City

17.00

Montag:

Source:: Kurier.at – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.