Bruck an der Leitha als Brücke nach Russland

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at

Wien. Es ist ein ambitioniertes Bauprojekt, das sich die „Russische Internationale Schule“ (RIS) in Bruck an der Leitha und Bruckneudorf vorgenommen hat. Auf dem Schloss-Areal von Beppo Harrach sollen Bildungseinrichtungen entstehen, die über Wohnungen, Industrieprojekte und die Partner Gazprom/OMV refinanziert werden sollen. Geplant sind die Implementierung eines Bildungscampus der RIS (vom Kindergarten bis zur Universität) und die Entwicklung eines internationalen Austauschbildungsprogramms…

Source:: Wiener Zeitung – News Wirtschaft

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.