den Bibern auf der Spur

By no-reply@meinbezirk.at (Georg Wastl) der wohl erste Biber halten keinen Winterschlaf, sind aber in der kalten Jahreszeit kaum aktiv.

Durch die warmen Temperaturen der letzten Tage haben sie sich aber aus ihrer Biberburg gewagt.

In Villach, an der Drau, Richtung Silbersee haben sie ihr erstes Picknick im Freien abgehalten und Bäume angenagt.

Einen dicken Baum konnten sie nicht ganz fällen, die Motorsäge erledigte den Rest.
Nun gibt es auf dem Weg zum Silbersee den ersten „Biberthron“, der zur Rast einlädt.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.