Hallenturnier in Mauerbach: „Fresh Orange“ blieb ungeschlagen

By no-reply@meinbezirk.at (Matthias Pilter) Jugendgemeinderätin Martina Reitermayer (li), Bürgermeister Peter Buchner (Mitte), Organisator GGR Matthias Pilter (2. v. re) und GGR Georg Kabas (re) mit dem Turniersieger Einmal im Jahr veranstaltet die Marktgemeinde Mauerbach ein Hallenfußball-Turnier in der Schlossparkhalle. Am Samstag war es wieder so weit. Der Ball rollte und 8 Teams kämpften um den Turniersieg.

Letztendlich setzte sich das Team „Fresh Orange“ klar durch. Nach Siegen in der Vorrunde und dem Kreuzspiel gewannen sie auch das Finale gegen „Gilette Abdi AMK“. Im Spiel um Platz 3 kam es nach einem 1-1 nach der regulären Spielzeit zum 7-Meter-Schießen, wo sich „Es war schon einmal besser“ gegen „Devil Soccers 1“ durchsetzte.

Das Turnier wurde von GGR Matthias Pilter organisiert und die Pokale von Bgm. Peter Buchner, GGR Georg Kabas sowie Jugendgemeinderätin GR Martina Reitermayer übergeben. Weiters waren im Laufe des Turniers GR Hans Jedliczka und GR Johannes Reitermayer vor Ort.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.