Kellerkinder Bremen und HSV patzen, Augsburg siegt

By mod

Hannover gewinnt nach einem 0:2-Rückstand gegen Mainz noch mit 3:2.

Die abstiegsbedrohten Nordklubs Werder Bremen und der Hamburger SV haben Siege zum Start in das neue Fußball-Jahr verpasst. Die Bremer kamen am ersten Rückrunden-Spieltag der Bundesliga am Samstag nicht über ein 1:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim hinaus. Hamburg verlor mit 0:1 (0:1) beim FC Augsburg und steht damit weiter auf Tabellenplatz 17.

Hannover 96 gewann nach einem 0:2-Rückstand dank dreier Tore von Niclas Füllkrug noch mit 3:2 (2:2) gegen den FSV Mainz 05. Eintracht Frankfurt und der SC Freiburg teilten beim 1:1 (1:0) die Punkte.

Bei der Rückkehr des deutschen Teamstürmers Mario Gomez siegte der VfB Stuttgart mit 1:0 (0:0) gegen Hertha BSC.

18. Runde:

Freitag, 12.01.2018

Bayer Leverkusen – Bayern München

1:3

(0:1)

Leverkusen: Baumgartlinger, Özcan Ersatz; Bayern: Alaba spielte durch, Friedl nicht im Kader

Samstag, 13.01.2018

Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

1:1

(0:1)

Bremen: Kainz bis zur 84., Junuzovic bis zur 91.; Hoffenheim: Grillitsch spielte durch, Posch und R. Zulj auf der Bank

Eintracht Frankfurt – SC Freiburg

1:1

(1:0)

Freiburg: ohne Lienhart

FC Augsburg – Hamburger SV

1:0

(1:0)

Augsburg: Gregoritsch und Hinteregger spielten durch, ohne Danso

Hannover 96 – FSV Mainz 05

3:2

(2:2)

Hannover: Harnik und Sahin-Radlinger auf der Bank; Mainz: ohne Onisiwo

VfB Stuttgart – Hertha BSC Berlin

1:0

(0:0)

Hertha: Lazaro bis zur 86.

RB Leipzig – Schalke 04

18.30

Sonntag, 14.01.2018

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach

15.30

Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

18.00

Tabelle:

1.

Bayern München

18

14

2

2

40:12

28

44

2.

Schalke 04

17

8

6

3

28:21

7

30

3.

Borussia Dortmund

17

8

4

5

39:24

15

28

4.

Bayer Leverkusen

18

7

7

4

35:26

9

28

5.

RB Leipzig

17

8

4

5

27:25

2

28

Source:: Kurier.at – Sport

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.