Walter Kohl hat eine deutliche Botschaft an alle, die auf Politiker schimpfen

By Bettina Steinke

  • Walter Kohl, Sohn des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl, beobachtet in Deutschland eine Kultur des “Politiker-Bashings”
  • Der HuffPost erzählt der 54-Jährige, was er sich von den Menschen in Deutschland wünscht
  • Seine Botschaft seht ihr auch oben im Video

Politiker haben es in Deutschland derzeit nicht leicht. Sie werden öffentlich angefeindet, auf offener Straße attackiert oder im Netz unter dem Deckmantel der Anonymität aufs Übelste beleidigt.

Walter Kohl, Sohn des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl, hat kein Verständnis für die miese Diskussionskultur.

“Menschen, die wirklich Politik machen, nehmen auch viel in Kauf, und das sollte man auch respektieren”, sagt er der HuffPost auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel am Freitag. “Wir haben in Deutschland ein bisschen die Kultur des Politiker-Bashings, und das finde ich nicht gut.”

“Stellt euch erstmal selber auf die Bühne!”

Vor allem für die Menschen, die sich nur beschweren und selbst nichts unternehmen, um das gesellschaftliche Klima im Land zu verbessern, hat Walter Kohl kein Verständnis.

“Die Leute sitzen auf der Couch und beschimpfen andere, die auf der Bühne stehen. Da würde ich sagen: ‘Stellt euch erstmal selber auf die Bühne und dann reden wir weiter.’”

Mehr zum Thema: <a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.huffingtonpost.de/2017/06/16/helmut-kohl-das-leben-e_n_17161726.html“ target=“_blank“>Helmut Kohl: Das Leben einer Legende in Bildern

(sk)

Source:: The Huffington Post – Germany

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.