Whistleblowerin und Transgender-Aktivistin bewirbt sich für Mandat: Chelsea Manning will in den US-Senat

WASHINGTON –
Chelsea Manning will für die Demokratische Partei in den US-Senat.

Chelsea Manning, die einst als US-Soldat Bradley Manning Geheimnisse der US-Streitkräfte an die Internetplattform Wikileaks weitergegeben hatte, will für die Demokratische Partei in den US-Senat.

Die 30-Jährige, inzwischen aus der Militärhaft entlassen, hat sich im Bundesstaat Maryland für ein Mandat beworben, wie aus am Samstag bekanntgewordenen Wahlunterlagen des Staates hervorgeht. Manning selbst äusserte sich zunächst nicht. Ihre Chancen werden als gering eingestuft. (SDA)

Source:: Blick.ch – Ausland

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.