Unfallursache noch nicht geklärt

By Wiener Zeitung | www.wiener-zeitung.at Niklasdorf. Nach dem Zugsunglück im Bahnhofsbereich des obersteirischen Niklasdorf am Montag hat die Polizei am Dienstag die Zahl der Verletzten nach oben korrigiert. Man spreche nun von 27 statt 22 Personen. Bei der ums Leben gekommenen Passagierin handelt es sich um eine Deutsche (58). Ihre Angehörigen wurden mittlerweile verständigt und werden vom Kriseninterventionsteam betreut. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen noch. Die beiden Züge waren am Montag gegen 12…

Source:: Wiener Zeitung – News Politik

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.