Literatin Katharina Tiwald liest in Eltendorf

By no-reply@meinbezirk.at (Martin Wurglits) Die Schriftstellerin Katharina Tiwald stellt erstmals in ihrem neuen Heimatort Eltendorf ihre literarische Arbeit vor. Am Samstag, dem 17. Feber, können Interessierte um 19.00 Uhr im Gemeindeamt in bereits erschienenen Büchern Tiwalds schmökern und Ausschnitte aus einem Roman in Arbeit hören.

Darin geht es um den Burgenländer Hans Tschertz, der in den Zwanzigerjahren wie viele seiner Landsleute sein Glück in den USA sucht, aber auf dem Weg dorthin etliche Hürden überwinden muss. Für dieses Werk mit dem Titel „Anderswo Gold“ hat Tiwald 2016/17 ein Staatsstipendium bekommen habe.

Der Literaturabend wird vom Verein „Gesundes Eltendorf“ veranstaltet.

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.