Männer-Abfahrt live ab 3.30 Uhr: «Feuz ist reif für das Gold-Double»

By Marcel W. Perren

PYEONGCHANG –
Pirmin Zurbriggen holte als letzter Schweizer Abfahrts-Gold bei WM und Olympia! Beat Feuz könnte es ihm gleichtun. Die Abfahrt ab 3.30 Uhr bei uns im Ticker und Stream!

Es ist der elitärste Kreisel im Abfahrts-Sport: Bislang haben erst sechs Athleten WM- und Olympia-Gold in der alpinen Königs-Disziplin gewonnen (siehe Box). Pirmin Zurbriggen ist dieses Kunststück am 15. Februar 1988 geglückt – vier Tage nach dem 1. Geburtstag von Beat Feuz.

Jetzt ist sich Zurbriggen sicher, dass Feuz ein Jahr nach dem WM-Titel auch für den Sieg bei Olympia reif ist. „Die Trainings haben gezeigt, dass Beat mit dem Gelände und den Bedingungen in Südkorea perfekt zurechtkommt.»

Die vielen Verschie­bungen erinnern Pirmin an ­seine Olympia-Geschichte: „Damals musste die Abfahrt ebenfalls wegen starken Windes verschoben werden. Aber weil ich mich schon Monate zuvor mit diesem Rennen auf der wind­exponierten Piste am Mount Allan befasst habe, konnte ich mich gut auf die speziellen Bedingungen einstellen.»

Der Walliser ist damals als mentale Vorbereitung „die Strecke praktisch jeden Tag ein Mal in Gedanken ­abgefahren.» Doch beinahe hätte der Davoser Paul Accola den akribischen Gold-Plan von Pirmin durchkreuzt: „Zwei Tage vor dem Rennen haben wir auf Schnee Fussball gespielt. Pauli ist auf dem Eis ausgerutscht und hat mich unabsichtlich am Knie getroffen. Ich hatte grosses Glück, dass ich die Prellung knapp oberhalb des Schuhrandes erlitten habe.»

Die gute Nachricht für alle Feuz-Fans: Der Kugelblitz wird vor der heutigen Abfahrt (3.30 Uhr) nicht mehr Fussball spielen. Und Paul Accola weilt auch nicht in Südkorea.

Abfahrts-Weltmeister, die auch Olympia-Gold holten:

Zeno Colo (It, †73) Weltmeister 1950 und Olympiasieger 1952

Toni Sailer (Ö, †74) Olympiasieger 1956 und Weltmeister 1958

Jean-Claude Killy (Fr, 74) Weltmeister 1966 und Olympiasieger 1968

Bernhard Russi

Source:: Blick.ch – Sport

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.