Olympia kompakt: Die „fliegende Tomate“ Shaun White schreibt Geschichte – so lief die Nacht in Pyeongchang

<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.stern.de/sport/olympia/olympia-2018/olympia-2018us-snowboarder-shaun-white-schreibt-geschichte-7862886.html?utm_campaign=sport&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard“ ><img width="150" src="http://image.stern.de/7862888/3×2-480-320/81eca9f44b2de83815bfe3207154e3b5/Md/olympia-kompakt-shaun-white-laura-dahlmeier.jpg“>

Was in der Nacht passiert ist, und was der Tag uns bringt – der Überblick:

<a target="_blank" rel="nofollow" title="Olympische Winterspiele 2018: Alle Ergebnisse, alle Wettkämpfe, alle Statistiken" href="https://www.stern.de/sport/olympia/olympia-2018/olympia-2018die-ergebnisse-aller-disziplinen-7842034.html?utm_campaign=sport&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard“>+++ Hier geht es zum Live-Ticker mit allen Infos und dem Medaillenspiegel +++

So lief es für die deutschen Athleten

Für die deutschen Slalom-Läuferinnen um Lena Dürr, Christina Geiger und Marina Wallner lief gar nichts: Wie schon der Abfahrtslauf der Männer und der Riesenslalom der Frauen musste auch das Slalom-Rennen windbedingt abgesagt werden. Wurde der Wettbewerb zunächst um eine Viertelstunde von 2.30 auf 2.45 Uhr verschoben, hieß es dann erst 3.45 Uhr, ehe sich die Verantwortlichen doch für die Absage entschieden. Ein Wettkampf unter fairen Bedingungen sei so heute nicht möglich, hieß es. Das deutsche Trio muss sich nun bis Freitag gedulden, dann soll das Rennen nachgeholt werden.<a target="_blank" rel="nofollow" title="olampia kompakt – slalom absage" href="https://www.stern.de/sport/olympia/olympia-2018/olampia-kompakt-slalom-absage-7862972.html?utm_campaign=sport&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard“>olampia kompakt – slalom absage

<a target="_blank" rel="nofollow" title="Olympia 2018: Der Eisflüsterer: Wie Coach Alexander König Savchenko/Massot zur Gold-Hoffnung macht" href="https://www.stern.de/sport/olympia/olympia-2018/olympiasavchenko-massoteiskunstlauf-gold-im-blick-dank-coach-alexander-koenig-7861692.html?utm_campaign=sport&utm_medium=rss-feed&utm_source=standard“>Eiskunstlauf Trainer Savchenko 18.55Um eine Medaille bangen muss indes das deutsche Eiskunstlaufpaar Aljona Savchenko und Bruno Massot. Die WM-Zweiten aus Oberstdorf liegen nach einem nicht ganz fehlerfreien Kurzprogramm mit 76,59 Punkten auf dem vierten Platz. Die Weltmeister Sui Wenjing/Han Cong aus China (82,39) führen vor der Kür am Donnerstag (10.30 Uhr Ortszeit/02.30 Uhr MEZ) in der Gangneung Eisarena vor den Europameistern Jewgenija Tarassowa/Wladimir Morosow (OAR/81,68) und Meagan Duhamel/Eric Radford (Kanada/76,82). An den Rekord von 84,17 Punkten der russischen Olympiasieger Tatjana Wolossoschar/Maxim Trankow in Sotschi 2014 kam kein Paar heran.

Die EM-Achten Annika Hocke/Ruben Blommaert (63,04) aus Berlin erreichten bei ihrem Debüt auf Rang 16 das Finale der besten 16 Duos.

Die Entscheidungen

Nach der Absage des Slaloms der Damen (siehe oben) ging es an diesem Mittwoch bislang nur für die Snowboard-Herren in der Halfpipe um Edelmetall. Dafür fiel das Finale in der halben Eisröhre äußerst spannend aus – mit goldenem

Source:: Stern – Sport

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.