Olympia-Slalom der Damen abgesagt

By kai

Immer noch kein Auftakt für die Damen in PyeongChang: Der Slalom wurde wegen Sturms abgesagt.

Die Alpin-Damen hätten am Mittwoch endlich in ihre Winterspiele starten sollen, doch starker bis stürmischer Wind machte den olympischen Slalom zum Rennen der Unmöglichkeit. Um 11.15 Uhr Ortszeit (3.15 Uhr MEZ) hatten die Verantwortlichen ein Einsehen und gaben auf. Laut den diversen Wettermodellen sollte der stürmische Geselle erst nach 18 Uhr Ruhe geben. Da es kein Flutlicht in Yongpyong gibt war die Absage unumgänglich. Damit geht es nun am Donnerstag mit dem Riesenslalom los (2 Uhr bzw. 5.45 Uhr), dies dann bei endlich guten Bedingungen.

Source:: Kurier.at – Sport

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.