Klagenfurt: Die ersten Finalisten im AK-Darts-Cup stehen fest

By no-reply@meinbezirk.at (Verena Polzer)

Sind im Finale am Start: Anette Kaiser, Sabrina Wallner, Dania Eberhard und Marina Presterl

ST. PETER. Die Premiere des AK-Darts-Cups für Betriebe war ein voller Erfolg: Im Cafè Meran ging gestern, 13. April, die erste Vorrunde für Hobbyspieler über die Bühne, fast 80 Teilnehmer haben sich im AK-Betriebs-Elektronik Darts-Cup gematcht, bis die Sieger für das große Finale in Gurnitz feststanden: Bei den Damen sind das Dania Eberhard (1.), Marina Presterl (2.), Anette Kaiser (3.) und Sabrina Wallner (4.). Bei den Herren vorne: Ronald Felfernig (1.), Günther Leitner (2.), Christian Leininger (3.), David Bärnthaler (4.), Norbert Veratschnig und Wolfgang Marcher (5.), Elvis Hasic und Alfred Druck (7.).

Der AK-Betriebs-Elektronik Darts-Cup wird in den Gruppen Hobby- und Lizenzspieler durchgeführt, jeweils in den getrennten Wertungen Damen und Herren. Heute, Samstag, geht die Vorrunde für die Lizenzspieler über die Bühne.
Es ist der erste Darts-Cup, der aufgrund großer Nachfrage heuer vom AK Sport ÖGB und dem Kärntner Dartsportverband (KEDSV) mit der WOCHE als Medienpartner ins Leben gerufen wurde.

Finale am 21. April in Gurnitz
Nicht nur in Klagenfurt: In acht Bezirken werden an zwei Tagen die Meisterschaftsvorrunden ausgetragen. Darin werden die Aufsteiger für das große Finale am 21. April in Gurnitz in Ebenthal gesucht. Dort wird dann auch der erste Darts-Cup-Sieger gekürt.
Der AK-Betriebs-Elektronik Darts-Cup wird in den Gruppen Hobby- und Lizenzspieler durchgeführt, jeweils in den getrennten Wertungen Damen und Herren.

AK-Darts-Cup 2018
Vorrunden-Termin:Samstag, 14. April, 19 Uhr – für Lizenzspieler
Ort: Café Meran, St. Peter Straße 45

Anmeldungen über die AK-ÖGB-Trophy-App oder vor Ort bis 18 Uhr.

Finale: Samstag, 21. April, 9 Uhr, Café Dorfleben, Gurnitz.

Mehr dazu: 

Source:: Meinbezirk.at

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.